Sie sind hier:

Reinigen und Ionisieren von Kunststoffteilen

Entladung und Reinigung bei Kunststoffteilen

Reinigen und Ionisieren von Kunststoffen

Ionisieren und Reinigen von Kunststoffteilen
Ionisierte Luft aus Flachblasdüsen entlädt und reinigt Kunststoffteile in einem Arbeitsgang.

Entladen und Entstauben von dreidimensionalen Kunststoffteilen
vor dem Lackieren

In die Spritzkabine einfahrende Kunststoffteile werden vor dem Lackieren durch eine Kombination von pulsierender Luft und Entladeelektronen – mittels Static Combi Cleaner – vollständig gereinigt. Ergebnis: eine perfekte Lackierung.

Ionisieren und reinigen von Werkstückträgern vor dem Bestücken
mit hochempfindlichen Teilen

Vor der Neubestückung durchlaufen die Werkstückträger den Static Combi Cleaner und werden in einem Arbeitsgang elektrostatisch entladen und gleichzeitig von anhaftenden Partikeln gereinigt.

Beseitigung von Schmutzpartikeln im Innenraum von
Kunststoffflaschen vor dem Befüllen

Zur sicheren und vollständigen Reinigung der Flaschen ohne Wasser.
Mittels Ionisierung werden die statischen Haftkräfte eliminiert und die aufgewirbelten Schmutzpartikel vollständig entfernt.

weitere Anwendungsbereiche

Schlauch- und Beutelproduktion

Optimierung des Materialflusses und der Produktqualität.

mehr »

Flachfolienproduktion

Geringer Materialverlust bei der Folienherstellung.

mehr »

Auf- und Umwicklung

Exakte Fixierung der Folie am Wickelkern.

mehr »

Formteilherstellung

Entladung von Kunststoffformteilen.

mehr »

Kaschieren und Laminieren

Vermeidung von Entladungen und exakte Fixierung.

mehr »
nach oben