Sie sind hier:

TCO030

Erdung

TCO030 – Terracompact II

Bei Füll- oder Umfüllvorgängen von Flüssigkeiten oder Feststoffen im Ex-Bereich erkennt das Terracompact II automatisch fehlerhafte oder unterbrochene Erdschlüsse in der Anlage und führt zur Abschaltung des Prozesses. Das Terracompact II ist ein Normgehäuse zur Montage auf einer Hutschiene DIN 46277 zum Einbau in einen Schaltschrank oder eine Warte.

TCB030

TCB030 – Terrabox

Die Terrabox TCB030 ist für die direkte Montage im explosionsgefährdeten Bereich und zum Anschluss eines Erdungskontaktgebers vorgesehen. (Bei BIG-BAG-Erdung können 2 Erdungskontaktgeber angeschlossen werden). Die korrekte Erdung wird über eine zweifarbige Anzeigelampe signalisiert. Über die integrierten Kontakte kann eine Freischaltung des Prozesses realisiert werden.

601KR

601KR – Kaberücklaufrollen

Mit den Kabelrücklaufrollen 601KR wird das Erdungskabel nach Gebrauch eines Erdungskontaktgebers aufgerollt und so vor Beschädigung geschützt. Es stehen mehrere Varianten zur Verfügung: Die Kabelrücklaufrollen 601KR/AW und 601KR/DW im schlagfesten Aluminiumgehäuse und die Kabelrücklaufrolle 601KR/KW aus Kunststoff. Alle Versionen sind zur Wandmontage vorgesehen und können in den explosionsgefährdeten Zonen 1 und 21 eingesetzt werden. Es stehen verschiedene Ausführungen von Erdungszangen zur Verfügung.

TCB040

Das Erdungssystem TERRACAP TCB040 erkenne eine niederohmige Verbindung über die Backen der Zange. Wird eine Verbindung erkannt, entlädt das Gerät elektrostatiche Ladungen sicher über einen Widerstand und verhindert so die Funkenbildung.

TERRAPHARM

TERRAPHARM

Das TERRAPHARM ERdungsgerät vereinigt die bewährte TERRABOX-Technologie mit den speziellen Materialvorgaben der pharmazeutischen Industrie.

nach oben