Aufladung

Die elektrostatische Aufladung wird eingesetzt, wenn Produkte für einen beschränkten Zeitraum miteinander „elektrostatisch verklebt“ werden sollen, um ein Produktionsverfahren zu verbessern. (z.B. passgenaue Haftung von Melaminfolien auf Spanplatten vor der Presse).